Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • vivanti-Termine 2018 stehen fest

      (28.09.2017) Willkommen zur vivanti: Im kommenden Jahr lädt die Fachmesse erneut zwei Mal nach Dortmund ein. Die Winter-Veranstaltung findet rechtzeitig vor der Karnevalssaison vom 20. bis 22. Januar 2018 in den Westfalenhallen statt; die Sommer-Messe ist auf den 14. bis 16. Juli 2018 terminiert.

      button arrow
    • vivanti endet mit positivem Ergebnis

      (01.08.2017) Neueste Produkte und Trends für den modernen Lifestyle erlebte der Fachhandel auf der Sommer-vivanti vom 15. bis 17. Juli 2017 in Dortmund. Rund 250 Aussteller und Marken präsentierten auf den Regionalen Ordertagen ihre aktuellen Kollektionen für Herbst und Winter. Rund 6.700 Fachbesucher nutzten die Messe zur Information und Order.

      button arrow
    • Tanz auf Ruinen: Kultobjekt statt Abfall

      (13.07.2017) Ausgedienten Dingen wie Fahrradmänteln, Kronkorken oder Tetrapacks verhilft Tanz auf Ruinen (Dortmund) zu neuem Leben. Die Ideenschmiede kreiert daraus hochwertige Produkte und Kunstobjekte – zum Beispiel Armbänder und Ohrringe aus Fahrradketten, Schmuck aus Briefmarken, Gürtel aus alten Fahrradreifen, Schalen aus Schallplatten oder Notizbücher aus Disketten sowie Buchdeckeln.

      button arrow
    • Think Sweet: Wahrzeichen zum Vernaschen

      (07.07.2017) Der Kölner Dom, die Zeche Zollverein, das Dortmunder U oder das Brandenburger Tor zum Vernaschen?

      button arrow
    • Restwert Upcycling: Neue Rollen für Skateboards

      (07.07.2017) Ausrangierten Skateboards verhilft Restwert Upcycling (Mannheim) zu neuem Leben. Das kreative Potenzial dieser Idee liegt in der Struktur der Bretter begründet:

      button arrow
    • Stadt-Land-Pott: Inspiration aus dem Revier

      (06.07.2017) Inspiriert von Alltäglichkeiten aus dem Revier, bietet der Designladen „ideenreich“ (Essen) ein auserlesenes Sortiment an Unikaten an.

      button arrow
    • Biersafe: Cool genießen

      (06.07.2017) Zurück zu den Wurzeln heißt das Motto für das Familienunternehmen Biersafe aus Recklinghausen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Das gleichnamige Produkt nutzt das traditionelle Verfahren der Erdkühlung und wird an einem schattigen Platz eingegraben, zum Beispiel unter einem Baum.

      button arrow
    • Chris van der Elv: Neuanfang für Rest-Holz

      (29.06.2017) Ein Produkt muss funktionieren, braucht eine gute Geschichte, sollte nachhaltig sein und limitiert in der Auflage.

      button arrow
    • low-tec: Design mit Mehr-Wert

      (29.06.2017) Kreative Ideen und Arbeitsmarktförderung verbindet das gemeinnützige Projekt low-tec (Düren).

      button arrow
    • Revier Souvenir: Wissen, wo’s herkommt

      (28.06.2017) Atomi, Grubengold, Plörre, Püttstück oder Stahlpracht: Beim jungen Designerlabel Revier Souvenir aus Essen versprühen schon die Namen der Produkte Lokalkolorit.

      button arrow
    • Unikate, Upcycling und Regionales im Designerforum

      (28.06.2017) Clevere Ideen und innovative Produkte mit Lokalkolorit stehen im Mittelpunkt des „Designforums“, das erstmals auf der vivanti organisiert wird.

      button arrow
    • Edition Gollong: Kraftvolle Grüße

      (26.06.2017) Voluminöses Craftpapier bildet die Basis für die neuen Doppelkarten von Edition Gollong (Brackenheim).

      button arrow
    • Laux: Leckerbissen für Gourmets

      (23.06.2017) Mit außergewöhnlichen Essig-Kompositionen hat Laux (Föhren) die Gourmetküche erobert. Das Sortiment umfasst feine Laux-Spitzen-Essige, frische Kräuteressige, geschmeidige Balsam-Essige sowie fruchtige Aperitif-Essige. Für die Herstellung werden traditionelle Verfahren mit moderner Technik kombiniert. Gaumenfreuden aus der Natur bieten auch die Öl-Kreationen von Laux, die aus einer reichhaltigen Auswahl an Samen, Saaten, Kernen und Früchten produziert werden.

      button arrow
    • Lene Lundberg: Schmuck mit Herz

      (21.06.2017) Originelle Ohrringe und Broschen, entworfen von einer schwedischen Designschmiede, präsentiert Lene Lundberg (Randers C./ Dänemark). Die farbenfrohen Stücke mit Tier-, Blumen- und Herzmotiven sind ein moderner Schmuck und toller Blickfang.

      button arrow
    • Pape: Deko mit Charakter

      (07.06.2017) Ursprüngliches Handwerk, gepaart mit innovativem Design, ist das Markenzeichen von Pape (Guderhandviertel). Zu den dekorativen Figuren aus Metall oder Holz gehören unter anderem Könige, Engel, Zwerge, lustige Land- und Dschungeltiere sowie Tiere im Vintage- und Upcycling-Stil.

      button arrow
    • Hendriks Deco: Stylische Gefäße

      (07.06.2017) Mit einem breit gefächerten Angebot an Floristik- und Wohnaccessoires sowie Weihnachtsdekoration ist Hendriks Deco (Geleen/Niederlande) auf der vivanti präsent. Dazu gehören vor allem Vasen, Schalen, Übertöpfe und weitere Gefäße aus Keramik, Glas, Metall oder Rattan.

      button arrow
    • Grätz Verlag: Winterzauber

      (31.05.2017) Die duftenden Bio-Tees vom Grätz Verlag (Witzenhausen) entfalten ihre wohltuende Wirkung besonders gut in den von Daniela Drescher designten Teetassen. Gemeinsam mit verschiedenen Tee-Mischungen – wie Waldfrucht oder Zitronige Kräutermelange – bilden die Tassen mit ihren farbenfrohen Naturmotiven eine tolle Geschenkidee. Ideal zum Verschenken geeignet sind auch die Keksdosen „Himmlische Weihnachtsbäckerei“, liebevoll gestaltet von Silke Leffler.

      button arrow
    • Wajos: Volles Aroma

      (30.05.2017) Raffinierte Essigkreationen, edle Öle, würzige Dips: Wajos (Dohr) präsentiert auf der vivanti ein im wahrsten Sinne des Wortes geschmackvolles Programm. Zum Sortiment der Genussmanufaktur gehören beispielsweise fruchtige Essigzubereitungen aus gelben Früchten (Birne, Mango, Yuzu, Aprikose und Calamansi) sowie aus roten Beerenfrüchten wie Aronia, Granatapfel, Cranberry, Blaubeere und Sanddorn. In Marinaden und Saucen, als Salatdressing sowie zum Fleisch sind die Rote bzw. Gelbe Superfrucht Crema ebenso ein Genuss wie zu Desserts und in Smoothies. – Sommersalate,

      button arrow
    • Le Creuset: Genuss im Nordic-Style

      (24.05.2017) Mit einer Geschirrserie in hellem Creme bringt Le Creuset (Kirchheim unter Teck) Landhaus-Stimmung in die Küche. Neben gusseisernen Brätern und Pfannen in verschiedenen Größen gibt es Poterie-Produkte, Wasserkessel sowie Salz- und Pfefferstreuer in diesem frischen nordischen Look.

      button arrow
    • Bender-Schmuck: Trendiges Design

      (24.05.2017) Designorientierten Trendschmuck aus unterschiedlichen Materialien sowie in diversen Farbkombinationen bietet Bender-Schmuck (Gaggenau) auf der vivanti an. Neben Armbändern, Ringen, Ohrschmuck oder Colliers beispielsweise aus Kork, Leder und Antiksilber gehören auch Ketten aus PVC zur Kollektion „Création Amélie“.

      button arrow
    • Artebene: Glanzvoll ins Weihnachtsgeschäft

      (24.05.2017) Mit Glanz, Chic und Glamour steuert Artebene (Lüdinghausen) auf die zweite Jahreshälfte zu. Für die Weihnachtskollektion wurden drei stimmige Themenwelten entwickelt, in denen die Produktbereiche Verpacken, Schreiben und Schenken attraktiv miteinander verknüpft werden. So besticht „Christmas Finest“ durch eine reduzierte Eleganz mit goldenen Effekten auf durchgefärbtem Schwarz und Weiß. Passend zu den angesagten Interior-Trends zeigt sich die Themenwelt „Winter Camp“ in pudrigem Rosé und zarten Icy-Colours, kombiniert mit Gold, schimmernder Holofolie und Glitter. Eine moderne Interpretation der traditionellen rot-weißen Weihnacht ist „Christmas Family“. Klassische Motive wie winterliche Häuser werden mit holografischer Folie veredelt und mit humorvollen Bildern wie Dackel, Mops & Co. kombiniert.

      button arrow
    • Lifestyle-Branche trifft sich in Dortmund

      (22.05.2017) Mit rund 250 Ausstellern und Marken laden die Regionalen Ordertage vivanti im Sommer 2017 nach Dortmund ein. Vom 15. bis 17. Juli dreht sich in den Westfalenhallen wieder alles um den modernen Lifestyle. Von Stil & Design über Geschenke, Dekoration und Floristik bis zu Schmuck und Accessoires erstreckt sich das Angebot der Fachmesse, die zum siebten Mal von der Leipziger Messe GmbH in Kooperation mit der Messe Frankfurt ausgerichtet wird.

      button arrow
    • Frühlingsgefühle im Januar auf der vivanti!

      (18.01.2017) Mit Volldampf Richtung Frühling geht’s am kommenden Wochenende in den Westfalenhallen Dortmund: Rund 300 Aussteller und Marken zeigen auf der vivanti, welche Lifestyle-Produkte in der kommenden Saison angesagt sind. Von Wohn- und Tischaccessoires über stimmungsvolle Dekoration für drinnen und draußen bis zu Papierwaren, Wellness-Artikeln und modischem Zubehör erstreckt sich das Angebot für den Fachhandel.

      button arrow
    • Kunstgewerbe Gehlmann: Holz im Trend

      (18.01.2017) Hochwertiges Mangoholz liefert die Basis für die neue Gefäß-Serie von Kunstgewerbe Gehlmann (Reken). Die Innenseiten der Schalen sind mit selbst entworfenen grafischen Mustern dekoriert.

      button arrow
    • Aristo: Zeit für Farbe

      (18.01.2017) Mit seinen neuen Titanuhren bringt Aristo (Pforzheim) Farbe ins Zeitengetriebe. In einem elektrolytischen Verfahren werden die Halbspangen-Teile in Blau, Bronze und Gelbgrün gefärbt.

      button arrow
    • La Casa di Caesar: Deko für Individualisten

      (12.01.2017) Wohnaccessoires im ländlichen oder asiatischen Stil sind die Spezialität von La Casa di Caesar (Hamburg). Im Mittelpunkt stehen qualitativ hochwertige und ausgefallene Artikel – wie das 90 x 90 Zentimeter große Ölbild mit Herz und Schmetterlingen, das auf der vivanti präsentiert wird. Das Leinwandbild ist auf einen Holzrahmen aufgezogen.

      button arrow
    • Woolights: Spannender Lichtblick

      (12.01.2017) Eine raffiniert konstruierte Holzlampe präsentiert das polnische Unternehmen Woolights (Wrocław) auf der vivanti. Ultra-dünne, transluzente “Flügel” aus skandinavischen Birkensperrholz werden zu einem interessanten 3D-Objekt zusammengefügt. Die Herstellung erfolgt sowohl mit modernen Schneidtechniken als auch in sorgfältiger Handarbeit. Die Lampe "Margarita" misst 50 Zentimeter im Durchmesser und 19 Zentimeter in der Höhe. Sie wird als Selbstmontagesatz flach verpackt geliefert und kann mit Hilfe eines bebilderten Handbuchs einfach montiert werden.

      button arrow
    • Enesco: Kunst in Keramik

      (11.01.2017) Motive des spanischen Surrealisten Salvador Dali schmücken die Fine Artists Collection von Enesco (Kingstown/UK). Die weitgehend unbekannten Werke – wie „Schmetterling“, „Kniende Frau“ oder „Extravaganza“ – fertigte der Künstler in den 1950er- und 1960er-Jahren für den US-amerikanischen Grußkarten-Hersteller Hallmark an. Nun wurden die alten Malereien für neue Geschenkartikel aus Keramik – wie Kaffeebecher und Wandbilder - wieder aus dem Archiv geholt. Neben Salvador Dali gehört auch die Serie „Parisienne Blue“ zur Fine Artists Collection.

      button arrow
    • Baden: Schuh-Parade

      (10.01.2017) Was macht der Schuh an der Wand? - In der neuen Kollektion von Baden (Scheessel) übernehmen High Heels eine tragende Rolle: Als Garderobenhaken geben sie modischem Beiwerk wie Taschen, Ketten oder Tüchern festen Halt.

      button arrow
    • Feine Manufakturen: Mit Liebe gemacht

      (09.01.2017) Einladung zum Genießen: Auf dem Feine Manufakturen-Markt der vivanti stellen Feinkost-Anbieter erneut ihre individuellen Spezialitäten vor. Kleine und mittlere Manufakturen sowie Start-ups aus dem Genuss- und Gourmet-Bereich präsentieren Delikatessen, die mit Herz, Hand und Liebe gemacht und geschmacklich wie optisch etwas ganz Besonderes sind. Ob süß oder herzhaft, flüssig oder fest, Zutat oder Snack: Die Aussteller auf dem Manufakturen-Markt überzeugen durch kreative Ideen und einzigartige Geschmackserlebnisse.

      button arrow
    • NICI: Für kuschelige Träume

      (05.01.2017) So macht Kids das Zubettgehen Spaß: Die „Schlafmützen" von Nici (Altenkunstadt) sind Kuscheltier und Einschlafhilfe zugleich. In ihrer Bauchtasche bewahren sie Bilder und kleine Botschaften mit den Traum-Wünschen der Kinder auf.

      button arrow
    • Casablanca: Geschenke im Glas

      (05.01.2017) Geldgeschenke und kleine Aufmerksamkeiten werden in den Gläsern der Serie „Friendly Glas“ attraktiv und originell verpackt. Casablanca (Bocholt) bietet die aufwändig gestalteten, verschließbaren Glasbehälter mit zwölf verschiedenen Motiven an.

      button arrow
    • Krenz Korbwaren: Flair a la Mittelmeer

      (03.01.2017) Mediterranes Flair für Garten und Balkon bringt die neue Kollektion von Krenz Korbwaren (Münster). Ganz im Naturtrend liegen Korbschalen aus geflochtener Weide, Zinklaternen und fein geschnitzte Deko-Möbel.

      button arrow
    • Laux: Perfekter Grillgenuss

      (03.01.2017) Was wäre ein Barbecue ohne Saucen, Dressings, Ketchup und Co.? Mit der „The Wood Bridge“-Kollektion stellt Laux (Föhren) für jeden Geschmack und jedes Grillgut die passende Ergänzung bereit.

      button arrow
    • Räder: Frühling mit Stil

      (03.01.2017) Frühlingshafte Pastelle prägen die „Zu Hause“-Kollektion von räder (Bochum). Handgefertigte Vasen aus glasiertem Steingut setzen große Ostersträußen ebenso wie kleine Margeriten stimmungsvoll in Szene.

      button arrow
    • Rannenberg & Friends: Geschenke mit Herz

      (03.01.2017) Einhörner sind auf dem Vormarsch - bei Rannenberg & Friends (Hamburg), die das beliebte Fabelwesen auf Beuteln und Coffee-to-go-Bechern galoppieren lassen. Dazu gibt es lockere Sprüche und aufmunternde Botschaften.

      button arrow
    • Emform: Zweckmäßiges Design

      (02.01.2017) Schöne Form trifft ausgereifte Funktionalität – bei den Designmöbeln von emform (Bockhorn). So scheint das 70 Zentimeter breite Bücherregal „Noshelf“ förmlich an der Wand zu schweben. Die aus zwei Millimeter starkem, gefaltetem Stahlblech gefertigte Konstruktion wird, sobald das Regal eingeräumt ist, völlig von den Büchern verdeckt und damit unsichtbar. Designer Michael Hilgers entwickelte diese platzsparende Lösung für etwa 30 Bücher.

      button arrow
    • The Art of Stone: In Stein gebannt

      (22.12.2016) Zarte Schutzengel, freche Glückswichtel oder gefühlvolle Sprüche: Handgemalte Motive machen die Steine von The Art of Stone (Pforzheim) zu einem ganz individuellen Geschenk.

      button arrow
    • Grätz Verlag: Ideen für DIY-Fans

      (06.12.2016) Kochkunst trifft Kreativität im Grätz Verlag (Witzenhausen). Das Buch „Kreative Ideen für leckere Rezepte“ animiert DIY-Fans, 18 ausgewählte Delikatessen zuzubereiten und anschließend schick als Geschenk zu verpacken.

      button arrow
    • English Soap Company: Blumen-Badegarten

      (05.12.2016) Im heimischen Badezimmer von englischen Gärten träumen: Die Luxusseifen der English Soap Company (Waldron) machen’s möglich. Zur Auswahl stehen die Duftnoten Maiglöckchen, Rose sowie Weißer Jasmin mit Sandelholz. Beim Duschen oder Baden entfalten die edlen Seifen mit natürlichen Ingredienzien einen wahren Duftreigen. Dank ihrer liebevollen Verpackung lassen sich die Produkte der Frühjahrs- und Osterkollektion hervorragend verschenken.

      button arrow
    • Pyramide Schmuck-Kreation: Trendbewusst und individuell

      (21.11.2016) Mädelbändel, Eiskristalle, Blütenkristalle oder "Die Froschkönigin": Mit einer individuellen und trendigen Kollektion ist Pyramide Schmuck-Kreation (Braubach) auf der vivanti präsent. Die selbst entworfenen Schmuckstücke aus ZAMAK, Aluminium, Edelstahl, Silber oder Leder werden in Zusammenarbeit mit Schmuckwerkstätten oder in der eigenen Kreativwerkstatt hergestellt. Auf Kundenwunsch fertigt das Team auch Kleinserien.

      button arrow
    • Diese Aussteller sind bereits angemeldet

      (17.11.2016) Viele marktführende Unternehmen und Start-Ups sowie Designer aus der Region haben sich zur vivanti Winter angemeldet. Im Ausstellungsbereich Einrichtung & Dekoration sind unter anderem Ambiente Europe, albert L. (punkt), Baden Import, Bollweg, Casablanca, emform, Exner, G. Wurm, Gilde Handwerk, Glaskönig, Konert Home, Kunstgewerbe Gehlmann, La Casa Di Caesar, Hoff Interieur, Ju-Lein, Mea Living und Rannenberg & Friends vertreten.

      button arrow
    • DEMarie: Schmucke Unikate

      (15.11.2016) Einzigartiges Design und hochwertige Verarbeitung kennzeichnen die Schmuckkollektionen von DEMarie (Preußisch Oldendorf). In traditioneller Handarbeit entstehen im Atelier des Designers Udo Mommert Schmuckobjekte mit besonderer Ausstrahlung. Feinsilber, Feingold, Metalloxide und Farbacryle werden in einem thermischen Verfahren mit Polycarbonat verbunden.

      button arrow
    • Classico: Keramik mit Charme

      (10.11.2016) Geometrische Muster auf formschönen Kugeltöpfen verleihen der Keramikserie "Swifty" von Classico Modern Living (Langenfeld) einen nordischen Charme. Die dekorativen Übertöpfe bestechen durch die Kombination aus dezentem grauem Farbspiel mit modernem Dekor auf fein konturierten Gefäßen. Zu den Neuheiten von Classico gehören außerdem die Serien "Ruya", "Bellagio" und "Inspirio". Geätzte Shabby-Chic-Glasuren in drei verschiedenen Pastellfarben geben den handgemachten Tongefäßen der Serie "Ruya" das gewisse Etwas.

      button arrow
    • Voi: Taschen mit Style

      (09.11.2016) Mit den Taschen-Kollektionen "Hirsch", "Nubuk", "Casual" und "New Zealand" ist Voi Leather Design (Wiehl) auf der vivanti vertreten. Pigmentiertes und geprägtes Rindleder in allen erdenklichen Farben kennzeichnet die Kollektion "Hirsch". Durch die Pigmentierung ist das Leder weitgehend unempfindlich gegen Schmutz und Nässe. - Ein angenehm warmer Griff sowie eine schöne Struktur prägen die Kollektion "Nubuk". Bei diesem festen, narbenseitig angeschliffenen Leder sind die rauen Fasern kürzer und samtartiger als bei Veloursleder.

      button arrow
    • Wajos: Pikanter Grillgenuss

      (08.11.2016) Mit der pikanten Würzsauce "Jimmy Churri" präsentiert die Genussmanufaktur Wajos (Dohr) eine eigene Interpretation des beliebten argentinischen "Chimichurry". Hergestellt aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen, Knoblauch und Chili - vermischt mit Rotweinessig und Olivenöl -, ist die Sauce ein Highlight jeder Grillparty.

      button arrow
    • Nogallery: Typo-Kunst

      (07.11.2016) Glückssprüche, Mutmacher, Trostwörter, Liebeserklärungen und viele weitere Botschaften setzt Nogallery (Köln) in 3D-Schriftzüge um. Zum Sortiment gehören mehr als 2.000 Schriften in verschiedenen Farben und Größen, die im eigenen Designstudio entworfen und in der hauseigenen Produktionswerkstatt aus Holz, Acryl oder "Zauberdraht" gefertigt werden. Als Wandschmuck und Wohnaccessoire sind die typografischen Kunstwerke eine stimmungsvolle Dekoration sowie eine individuelle Geschenkidee.

      button arrow
    • Praktischer Begleiter von Geschenk für Dich :-)

      (04.11.2016) Unter dem Motto "Die kannst Du gut tragen!" präsentiert Geschenk für Dich :-) - eine Marke von la vida (Immenhausen) - stabile Schultertaschen aus Polyester. Zur Auswahl stehen zwölf unterschiedlichen Motive von süß über witzig bis frech. Praktisch verpackt in der angenähten Hülle, findet der zusammengefaltete Shopper Platz in einer Hand- oder Jackentasche.

      button arrow
    • Artebene: Papeterie mit Stil

      (03.11.2016) Edle Designs und hochwertige Materialien prägen die "We Love!"-Serie von Artebene (Lüdinghausen). Aufwendige Schreibbücher im Format A5 und A6 glänzen durch ihre spezielle Veredelung mit Folienprägung und Goldschnitt. Die Lederkollektion wird um neue Portemonnaies, Stifte-Mäppchen und Schlüsselanhänger in den Trendfarben Pink, Cloudy Blue, Black und Sand erweitert.

      button arrow
    • Neuro-Marketing liefert Denk-Anstöße

      (01.11.2016) Warum kauft der Kunde? Diese Frage beleuchtet Dr. Hans-Georg Häusel in seinem "Faszinierenden Vortrag mit Hirn: Die hohe Kunst der Kaufverführung" unter einem ganz besonderen Blickwinkel. Der Hirnforscher und Vordenker in Sachen Neuromarketing erläutert, wo die unbewussten "Kaufknöpfe" sitzen, wie man Kunden verführen und für sich gewinnen kann. "Produkte und Dienstleistungen, die keine Emotionen auslösen, sind für das Gehirn wertlos", so der Experte. "Nur Emotionen geben der Welt Wert und Bedeutung."

      button arrow
    Impressum| Datenschutz & Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten